Kommende Aufführungen, Presse, DVD-Vertrieb

Anderthalb Wochen nach der Vorpremiere zeichnen sich einige kommende Kino-Vorführungsdaten ab: Mehrere Termine sind fix und mehrere in Planung. Weil Kinoprogramme oft monatelang im Voraus gemacht werden, ist es nicht selbstverständlich, dass eine Eigenproduktion, die nicht ganz ins Herstellungsschema passt, seinen Weg auf die grosse Leinwand findet. Umso mehr freue ich mich über die innovativen Kinobetreiber in Bern, Thurgau, St. Gallen und Zürich, die Freude am Thema haben, etwas wagen und zwischen zwei grossen Produktionen meine kleine schieben. Womit auch ersichtlich ist, wie ich die letzten Tage verbracht habe: Statt in der Hängematte baumelnd mit einen Kokos-Ananas-Drink in der Hand, den Blick in die Ferne gerichtet, das Meeresrauschen im Ohr - hab ich Mails verschickt und telefoniert; und telefoniert und Mails verschickt.
Auch die Medien haben inzwischen einiges gebracht, so dass mein Webmaster den zusätzlichen Link "Pressestimmen" auf dieser Filmseite eingerichtet hat. Und neu kann die DVD bzw. Blu-Ray des Films bei www.cede.ch online bestellt werden. (Mehr auf meinem Link "Infos & Daten".) Es läuft also alles rundum erfreulich! Nur auf den Kokos-Ananas-Drink warte ich noch. Und die Hängematte baumelt auch noch nicht so richtig.